Check-in date
Rooms
Check-out date
Adults

UNSERE LAGE

UNSERE LAGE

UNSERE LAGE

UNSERE LAGE

Zwischen Wenzelsplatz, Shopping und Moldau-Ufer

Prag zählt zu den touristischen Hotspots Europas mit zahlreichen Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Mamaison Residence Belgická Prag liegt im beliebten Residenzviertel Vinohrady. Der Wenzelsplatz ist nur etwa 14 Gehminuten entfernt und lädt mit seinen vielen Geschäften zum ausgiebigen Flanieren und Shoppen ein. Die zahlreichen Restaurants, Bars und Cafés der Umgebung servieren das Beste der tschechischen Küche,

während in den Clubs der Stadt ein internationales Flair herrscht. Bis zum rechten Moldau-Ufer sind es rund 24 Gehminuten. Das vornehme Viertel Vinohrady ist bequem mit dem Auto oder öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. In der Nähe des Hotels gibt es Joggingpfade, Tennisplätze, Museen und Sehenswürdigkeiten wie die Parkanlage Vyšehrad, die Sie nach ca. 21 Minuten zu Fuß erreichen.

Náměstí Jiřího z Poděbrad – Hotspot von Prag

Insider und Einheimische zieht es zum Platz Náměstí Jiřího z Poděbrad. Hier spielt sich das wahre Leben vom Stadtviertel Vinohrady ab. An den Wochenenden locken zahlreiche Märkte zum Bummeln und je nach Saison finden spannende Events in familiärer Atmosphäre statt. Sehr beliebt sind Food Festivals, Konzerte und Ausstellungen. Nach wenigen Schritten wartet das nächste Highlight: der über 100 Jahre alte Rieger Park (Riegrovy sady) mit dem besten Blick über die Stadt.

Wenzelsplatz: Shoppingmeile und Prachtboulevard

Der Wenzelsplatz (Václavské náměstí) ist unbestritten der berühmteste Platz in Prag: 700 m lang und voller Geschichte. Er diente als Schauplatz grosser Demonstrationen, beherbergt heute das Nationalmuseum und erzählt mit den Gebäudefassaden im Barock- und Jugendstil von vergangenen Zeiten. Einheimische und Besucher aus der ganzen Welt tummeln sich in den zahlreichen Geschäften, Restaurants, Bars und genießen die lebendige Atmosphäre.

Vyšehrad – Prächtige Parkanlage

Der Vyšehrad, auf einem Hügel über dem rechten Moldau-Ufer gelegen, ist eine frühmittelalterliche Burganlage, die sich heute als barocke Festung präsentiert. Besonders sehenswert: die St.-Peter-und-Paul-Kirche sowie der Vyšehrader Friedhof, auf dem zahlreiche tschechische Persönlichkeiten begraben sind. Der weitläufige Park zieht ganzjährig Spaziergänger an, die die Ruhe hoch über der Stadt und den tollen Ausblick genießen.